Die Räumlich­kei­ten

Haupt­e­tage

In der Haupt­e­tage des Schlos­ses finden sich fünf Säle: Der zentrale Ritter­saal, das Engli­sche Zimmer, das Franzö­si­sche Zimmer, der Grüne Saal und die ehema­lige Bibliothek. 

gewöl­be­kel­ler

Im Gewöl­be­kel­ler des Schlos­ses sind zwei weitere, mietbare Eventräume (Gewölbe 1 und Gewölbe 2), sowie eine ebenfalls mietbare Catering­kü­che und die Toilet­ten (nicht barrie­re­frei erreich­bar) zu finden. 

Kapelle

Die alte Kapelle der Familie zu Sayn-Wittgen­stein wird derzeit renoviert und steht ab Ende 2022 für Trauun­gen zur Verfügung.

Vorhof

Die ausge­bau­ten Seminar­räume im Vorhof bilden eine geschlos­sene Einheit. Diese besteht aus zwei Räumen, einer voll ausge­stat­te­ten Küche und
einem WC. Der Zugang erfolgt über eine Treppe von außen.

Ritter­saal

Der Ritter­saal ist das Herz des Hauses. Auch wenn er nach dem Wieder­auf­bau ab 1885 durch Alexan­der Graf von Hachen­burg (geb. Graf zu Sayn-Wittgen­stein) nicht mehr seinen ursprüng­li­chen Atriums­cha­rak­ter über mindes­tens zwei Etagen aufweist, ist er heutzu­tage nicht minder imposant.

Der zentrale Kamin mit seinen wertvol­len Marmor- und Holzver­zie­run­gen ist der Blick­fang des Raumes. Die Wände ziert eine renais­sance­in­spi­rierte Tapete und zahlrei­che Waffen und Jagdtro­phäen des Grafen von Hachenburg.

Fläche: ca. 90 m²

Kapazi­tä­ten:
• Reihen­be­stuh­lung (z.B. für Konzerte): ca. 90 Perso­nen
• Bankett: ca. 78 Perso­nen (kann je nach Tischart und ‑aufstel­lung variieren)

ENGLISCHES ZIMMER

Das Engli­sche Zimmer hat einen freund­li­chen, warmen und einla­den­den Charak­ter und einen wunder­ba­ren Blick in den Innen­hof des Schlos­ses. Eine großzügige Bar lässt sich, wenn gewünscht, in Ihre Veran­stal­tung mitein­be­zie­hen, sei es für einen Sektemp­fang oder als abend­li­che Cocktailbar.

Fläche: ca. 54 m²

Kapazi­tä­ten:
• ca. 7 Stehti­sche
• Bankett: ca. 24 Perso­nen (kann je nach Tischart und ‑aufstel­lung variieren)

Franzö­si­sches Zimmer

Das Franzö­si­sche Zimmer befin­det sich derzeit noch in der Gestal­tung. Entste­hen soll ein Raum, dem Wandbil­der und ein großer Kronleuch­ter franzö­si­schen Flair verlei­hen. Dieser Raum ist mit einem Speise­auf­zug mit der darun­ter­le­gen­den Cateringküche verbun­den. Er bietet sich also als Buffet­zim­mer für Ihr Event an und kann durch das Engli­sche Zimmer oder den Ritter­saal erreicht werden. Wenn benötigt, kann dieser Raum natürlich auch als Erwei­te­rung des Banketts genutzt werden.

Fläche: ca. 45 

Kapazi­tä­ten:
• Bankett: ca. 24 Perso­nen (kann je nach Tischart und ‑aufstel­lung variieren)

Grüner Saal

Der Grüne Saal soll als Trauungs­zim­mer und Außen­stelle des Standes­am­tes (noch in Planung) dienen. Ein beson­de­res Detail des Zimmers ist der Renais­sance­ka­min mit einer Darstel­lung des Garten Eden und dem Wappen der Familien von Sayn und derer von Mallinck­rodt. Wenn benötigt, kann dieser Raum natür­lich auch als Erwei­te­rung des Banketts genutzt werden.

Fläche: ca. 53 m²

Kapazi­tä­ten:
• Reihen­be­stuh­lung: ca. 58 Perso­nen
• Bankett: ca. 36 Perso­nen (kann je nach Tischart und ‑aufstel­lung variieren)

Biblio­thek

Die Gestal­tung der Biblio­thek spiegelt unser Veran­stal­tungs­kon­zept wider, in dem wir unseren Gästen die Möglich­keit geben wollen, das Schloss tatsäch­lich zu erleben. Die Biblio­thek ist einer der Räume, die Ihrem Event eine außer­ge­wöhn­li­che Note geben kann. An den Stil eines engli­schen Smoking Rooms angelehnt, laden die leder­be­zo­ge­nen Chester­fiel­dso­fas und die gemüt­li­che Atmosphäre zu angereg­ten Gesprä­chen im Laufe des Abends ein. So ist jeder Gast einge­la­den sich frei zu bewegen und auch neue Gesprächs­part­ner außer­halb seines Tisches zu finden. Die Biblio­thek ist über den Grünen Saal zu errei­chen. Wenn benötigt, kann dieser Raum natür­lich auch als Erwei­te­rung des Banketts genutzt werden.

Fläche: ca. 36 m²

Kapazi­tä­ten:
• Bankett: ca. 24 Perso­nen (kann je nach Tischart und ‑aufstel­lung variieren)

Gewölbe 1

Das erste Zimmer des Gewöl­be­kel­lers verfügt über eine eigene Bar und den Zugang zu einem zweiten Raum.

Ob ein Sektemp­fang, ein gemüt­li­ches Zusam­men­sein, ein Event oder eine ausge­las­sene Party bis in die Morgen­stun­den… Die Vielsei­tig­keit der Räumlich­kei­ten des Gewöl­be­kel­lers ist kaum zu übertreffen.

Fläche: ca. 53 m²

Kapazi­tä­ten:
• Bankett: ca. 32/40 Perso­nen (kann je nach Tischart und ‑aufstel­lung variieren)

Gewölbe 2

Der zweite Raum des Gewöl­be­kel­lers ist nur in Verbin­dung mit dem ersten (Gewölbe 1) buchbar.

Fläche: ca. 47 m²

Kapazi­tä­ten:
• Bankett: ca. 24 Perso­nen (kann je nach Tischart und ‑aufstel­lung variieren)

Catering-küche

Bei Bedarf kann eine voll ausge­stat­tete Catering­kü­che für Ihre Veran­stal­tung hinzu­ge­bucht werden. Ob Bedarf besteht, muss mit dem Caterer abgespro­chen werden. Die Küche verfügt über einen Speise­auf­zug in das darüber­lie­gende Franzö­si­sche Zimmer und einen zusätz­li­chen, separa­ten Zugang auf der Rückseite des Schlosses. 

Kapelle

Die alte gräfi­sche Schloss­ka­pelle wird derzeit neu gestaltet. 

Der histo­ri­sche Raum mit seinem alten Terra­cot­ta­bo­den und dem imposan­ten Kreuz­ge­wölbe gibt jeder Trauung eine beson­ders roman­ti­sche Note. 

Ab Herbst 2022 steht die Kapelle mit Ihrer Kapazi­tät von bis zu 45 Perso­nen für Buchun­gen zur Verfügung.

Seminar­räume

Die ausge­bau­ten Seminar­räume im Vorhof bilden eine geschlos­sene Einheit. Diese besteht aus zwei Räumen, einer voll ausge­stat­te­ten Küche und einem WC. Der Zugang erfolgt über eine Treppe von außen. 

Die Räume sind an kleinere Gruppen gerich­tet, die Seminare oder Workshops abhal­ten. Erfolg­reich finden hier beispiels­weise Yoga- und
Ernäh­rungs­be­ra­tungs-Workshops statt.

Der erste Raum hat eine Fläche von ca. 34 m², der zweite eine Fläche von 27 m². Im zweiten Seminar­raum ist eine fest instal­lierte Leinwand zu
finden.